Alte Scherben: Jupiter-9 an NIKON Z7

Alte Scherben an digitalen Kameras: 2,0 / 85 mm JUPITER-9

Getreidefeld. Erfahrungen mit dem King of Bokeh. 2/85mm JUPITER-9 an Nikon Z7. Foto: bonnescape.de

Ich erinnere mich, dass ich früher keine besonders hohe Meinung hatte von den vermeintlich minderwertigen Fotoprodukten aus Ostdeutschland, der Ukraine und Russland. Das hat sich im Laufe der Jahrzehnte geändert und heute bin ich froh, Objektivschätze wie das JUPITER-9 zu besitzen, die meine Bilder mit ihrer einzigartigen Abbildungscharakteristik bereichern ...

mehr lesen 2 Kommentare

Alte Objektive an SONY, NIKON, LEICA adaptieren

Erfahrungen mit Objektivadaptern für SONY, NIKON, LEICA

Erfahrungsbericht mit Objektivadapter für SONY, NIKON, LEICA. Copyright 2020 by bonnescape.

Aufmerksamen Lesern ist es sicher nicht entgangen: Ich experimentiere zur Zeit mit dem Adaptieren von Altglas an modernen Digitalkameras. Nicht, dass es nicht genug neue Objektive gäbe. Ich finde es aber reizvoll, altgedienten Objektiven mit Digitalkameras neues Leben einzuhauchen und die zum Teil spezielle Charakteristik gezielt für meine Bilder zu nutzen. Hier ein Überblick über die Adapter, mit denen ich arbeite.

mehr lesen 5 Kommentare

Alte Scherben: Triotar 13,5 cm an NIKON Z7

Alte Scherben an digitalen Kameras: Das 13,5 cm Triotar

Triotar mit Zwischenringset und Pixco-Adapter. Alte Objektive an Digitalkameras: Triotar 4/13,5 cm für Exakta an Nikon Z7. Foto: bonnescape.de

 

Zum Auftakt der Rubrik "Alte Scherben ..." schrauben wir ein 70 Jahre altes 13,5 cm Triotar an die NIKON Z7 und lassen uns mal überraschen, was der klassische Dreilinser aus dem Hause CARL ZEISS JENA auf den 45-Megapixel Sensor bringt. Mehr dazu im Bericht ...

mehr lesen 7 Kommentare

Metadaten mit LensTagger ergänzen

"Unbekannte" Objektive: Wie ergänze ich die Metadaten?

Kamerasteuerung mit ControlMyCamera V1.0.1. Screenshot und Foto: Bonnescape

Digitale Systemkameras setzen den kreativen Höhenflügen kaum noch Grenzen. Auf der Suche nach dem besonderen Bildeffekt kann man buchstäblich mit jedem Flaschenboden fotografieren. Oder man schraubt den edlen, vollmechanischen Objektivklassiker von Anno Dunnemals vor die Öffnung. Man kann sogar ganz auf ein Objektiv verzichten und macht die Digitale mit einem durchbohrten Gehäusedeckel zur Lochkamera. Alles ist möglich...

mehr lesen 2 Kommentare