Verschlussgröße COPAL -N 0.0

Großformatkamera: Das Geheimnis der Verschlussgröße N 0.0

Großformatfotografie: Das Geheimnis der Verschlussgröße N 0.0. Foto: bonnescape

Soeben eingetroffen, mit zehntägiger Lieferzeit aus Österreich: Eine Objektivplatte für meine WISTA 45 SP mit der passenden 26,3 mm Bohrung für den COPAL 00. Selten sind die Dinger und mit knapp 50 € auch gar nicht mal so billig. Aber während meine anderen Großformatobjektive mit den gängigen COPAL-Größen 0 oder 1 auskommen, steckt das 6,8/90 mm Grandagon aus irgendeinem Grund in einem COPAL-Verschluss mit der Aufschrift N 0.0. Ich hätte das Ding mal besser aufgeschraubt und nachgesehen ...

Erkenntnisgewinn: 0.0 ist keine Doppelnull

0.0 ist nicht 00, und schon gar nicht, wenn ein "N" davor steht. Dann soll die erste Null nämlich keine Null sein, sondern ein "O" wie "Ochse" und bildet mit dem "N" und dem Punkt die Abkürzung für das italienische "Numero", zu Deutsch "Nummer". Lange Rede, kurzer Sinn: Mein Grandagon steckt in einem stinknormalen COPAL-Verschluss "Numero 0". Der Aufwand mit der exotischen 00-Platte war also für die Katz. Hat jemand Bedarf? Ich hätte eine abzugeben (in der Abb. vorn). Aber vorher genau hinschauen, ob der betreffende COPAL-COMPUR-PRONTOR nicht doch ein verkappter "Nuller" ist.

Großformatobjektive, jeweils in COPAL-Verschluss, Größen 0, 1 und 0.0, Foto: bonnescape

Von antiken Exemplaren einmal abgesehen, sind die Größen von Zwischenlinsenverschlüssen für Großformatkameras erfreulicherweise weitgehend genormt. Ob COPAL, COMPUR oder PRONTOR Verschlüsse, normalerweise hat man es mit folgenden Varianten zu tun: 

  • Größe 00 – 26,3 mm
  • Größe 0 – 34,6 mm
  • Größe 1 – 41,6 mm
  • Größe 2 – 52,5 mm
  • Größe 3 – 65,0 mm

Die Maßangabe bezieht sich jeweils auf den Durchmesser der Bohrung in der zugehörigen Objektivplatte.

Copyright 2019 by Klaus Schörner / www.bonnescape.de


Beiträge mit ähnlichen Themen:

Erfahrungsbericht FUJIFILM GA645W Professional Wide, Mittelformatkamera . Foto: bonnescape


Kommentar schreiben

Kommentare: 0